Partners at Vienna Design Week – “Even when the lights go out”

Studio Visit bei Veronika Burger
Kooperation Vienna Design Week
Atelier Burger | Werner
02. Oktober 2017

 

An der Schnittstelle Design, Handwerk und Unternehmerinnentum fand sich der Programmbeitrag von Business Riot als Partnerfestival bei der Vienna Design Week 2017 wieder. Wir besuchten die Künstlerin Veronika Burger in ihrem Atelier und präsentierten ihre Videoinstallation “Even when the lights go out, there is still light”, in der sie die Biografie der Lampendesignerin Elisabeth Kemeter verhandelt.

Kemeter, die ihr Handwerk von ihrer Tante lernte und ihr Wissen später an ihre Tochter weitergeben sollte, fertigte 30 Jahre lang Schirme für Wiener Innenausstatter und kreierte Lampenschirme für den 1987 erschienenen James Bond-Film “The Living Daylights”. Katharina Brandl diskutierte mit Veronika Burger und Elisabeth Kemeter über eine generationenübergreifende Linie von Frauen, denen heute wie damals Öffentlichkeit verwehrt wird.

©VIENNA DESIGN WEEK / fischka.com / Petra Rautenstrauch

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen