Business Riot Festival 2016

Mit dem Business Riot 2016 erweiterten wir Österreichs größte Arbeitsmarktkonferenz mit Fokus auf Feminismus, Arbeit und Unternehmerinnentum um noch mehr Programm, einer Vielzahl an interaktiven Formaten und über 100 Speakerinnen – unter anderem Startgast Andi Zeisler, Chefredakteurin Bitch Media. Durch über 40 Medienberichte in österreichischen und deutschen Tageszeitungen, Magazinen, TV- und Radiosendern erreichten wir bei minimalem Budget maximale Reichweite. Und die Zahl an unseren BesucherInnen verdoppelte sich im Vergleich zum Vorjahr auf 650 gemeinsame Ein-Personen-Business-Riots.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen