Vienna Design Week – Programmpartnerschaft

Design, Handwerk, Unternehmerinnentun – das ist die Schnittstelle, an der sich die Programmpartnerschaft zwischen der Vienna Design Week und dem RRRIOT Festival trifft. Für Österreichs größtes Design-Festival, auch im elften Jahr kuratiert von Lilli Hollein, organisieren wir einen Studio Visit bei der Künstlerin Veronika Burger. Zu ihrer Videoinstallation EVEN WHEN THE LIGHTS GO OUT inspirierte sie die Wiener Lampendesignerin Kemeter, die ihr Handwerk von ihrer Tante lernte und ihr Wissen später an ihre Tochter weitergeben sollte und 30 Jahre lang Schirme für Innenausstatter und den 1987 erschienenen James Bond-Film „The Living Daylights“ kreierte. Zusammen mit Burger, Kemeter und Anita Hold, die Lampenschirme nach Kemeters Erinnerung rekonstruierte, diskutiert Katharina Brandl über eine generationenübergreifende Linie von Frauen, denen heute wie damals Öffentlichkeit verwehrt wird.

Bilder (c) Christina Werner

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen